TOP

Das Königreich Bhutan im südlichen Himalaya ist für Reisende eine beliebte Wahl. Hier besonders erwähnenswert ist seine nationale Religion: tibetischer Buddihismus. Der tibetische Buddhismus gilt als die Staatreligion, besetzt 3/4 Bevölkerung von Bhutan.

Vom größten nationalen Festival bis zum allgegenwärtigen Kloster und Vom die tägliche Pilgeraktivität bis zur unzahlliche buddihische Schuhle ist Bhutan zweifellos eines der besten Ziele für eine Erkundungstour des tibetischen Buddhismus. Davon stellen wir hier Zwei berühmste und beliebste Klöster für Sie vor, das erst ist vor allem das unvergleichbares Tigernest Kloster im Paro Tal Bhutan und zweites ist das alte Gantey Geomba Kloster im Phobjikha Tal.

Warum zieht Tigernest Kloster im Bhutan so viele Touristen an?

Der Komplex des Tigernest kloster ist auch bekannt als Taktsang Kloster. Charakteristisch für Tigernest Kloster ist vor allem seine einzigarige luftige Standort und sein religiöser Status. Es ist nicht eine vollständige Reise Für die zum rsten Mal nach Bhutan Reisenden, die das Tigernest Kloster nicht besucht haben.

Tigernest Kloster im Paro Tal

Tigernest Kloster im Paro Tal

Die ungelaubliche Tigenest Kloster Höhe und einzigarige geografische Lage

Die Klostergebäude sind auf der Felsoberfläche des Klippe gebaut, deshalb ist das Tigernest kloster 900 Meter über dem Boden auf einer Klippe aufgehängt, besitzt das Tigernest Kloster einen wirklich luftigen Standort. Es befindet sich 10 km nördlich von Paro und liegt in ungefähr 3,120 Metern über dem Meeresspiegel auf der rechten Seite des Paro Flusses und 900 m über dem hohen Paro Tal.

Die Menschen wandern zum Tigernest Kloster

Die Menschen wandern zum Tigernest Kloster

Das heiligestes Tigernest Kloster in Königreich Bhutan

Nach einer Legende Kam der Guru Rinpoche im 8. Jahrhundert mit dem fliegenden Tiger zum ersten Mal nach Bhutan Paro, um hier in einer Höhle zu meditieren. Dann besiegte er die örtlichen Dämonen und nahm eine wütende Gestalt Guru Dorji Drolo an, danach begann er tibetische Buddihismusschuhle zu predigen. Seitdem gilt diese Höhle als ein heilige Ort, und viele berühmte Heilige waren hier, um zu meditieren. Obwohl diese Legende schon lange Geschicht hat, wurde den Gebäudekomplex des bhutanischen Klosters erst 1692 um den ersten Meditionshöhle von Rinpoche und die Einführung des Buddhismus in Bhutan errichtet.

Tigernest Kloster mitten in dem mysteriösen Berg

Tigernest Kloster mitten in dem mysteriösen Berg

Am Abend des Jahres 1998 erlitt der Tigernest Kloster ein verheerendes Feuer unbekannter Herkunft. Nach der Restaurierung im Jahr 2005 war der Tiger Höhlentempel wieder für Touristen geöffnet. Der derzeitige den Komplex des Tingernest Kloster besteht aus vier Haupthallen und Wohngebieten, von denen die meisten unregelmäßig nach dem Berg gebaut sind. Aus der Ferne siehht das Tigernest Kloster wie eine Eidechse, der an einer Klippe befestigt ist. Die alten Zypressenbäume sind Dutzende von Metern hoch und hängen mit Moos bewachsen. Ein malerischer Wasserfall hängt vor dem Berg, das Wasser tropft durch die Gesteinsschichten, während es mehrere hundert Fuß tiefer ins Tal fällt Ein Balkon, auf dem man die schöne Landschaft des Flusses Paro bewundern und einen Moment der stillen Besinnung genießen kann.

Das Wetter von Tigernest Kloster im Bhutan: die Beste Zeit für Tigernest zu besuchen

Die beste Zeit für Tigernest Kloster Besuche ist vor allem Oktorber bis November. Zu diesem Zeitpunkt ist das Wetter beständig. Der Südwest Monsun, der das Tigernest Kloster von Juni bis September beherrschte, ist bereits abgereist. Im Oktober gibt es weniger Regen und die selten Wolkenmenge, der viel Sonneschien macht der Himmel klar und hell. Der Sonnenschein während des Tages lässt die Menschen sich sehr wohl fühlen. Ein Wanderung zum Tigernest Kloster mit kühlen und trockenen Wetter im Herbst ist empfelenswert.

Außerdem ist es auch eine gute Zeit, das Tigernest kloster von März bis Mai zu besuchen. Die Temperatur steigt von März bis Mai, ohne die Kälte des Winters und die großen Niederschläge des Sommermonsuns ist zu diesem Zeitpunkt die Temperatur angemessen, um das Tigernest Kloster im Frühling des Paro Tal mit voller Blumen und wunderschön Landschaft zu besuchen. Zudem findet das größte Fest Tschechus im Frühling von Paro Tal statt. Wenn Sie mehr Zeit haben, sollten Sie aber keinfalls dieses größte religöse Fest versäumen.

Gebetsmühle auf dem Weg zum Tigersnest Kloster

Gebetsmühle auf dem Weg zum Tigersnest Kloster

Obwohl es im Januar und Februar etwas kalt sein wird, können Sie den Tigernest Kloster auch besuchen. Zu dieser Zeit gibt es weniger Regen, mehr sonniges Wetter, bringen Sie am besten ausreichend warme Kleidung mit. Für die Monsunmonate Juni bis September empfehlen wir Ihnen, bei schönem Wetter den Tigernest Kloster zu besuchen. Regenwetter machen den Bergpfad furchbar und Wanderung zum Tigernest Kloster schwierig.

Davon haben wir darunter einige Bhutan Reisen mit Tigernest Kloster gut ausgedachte für Sie empfehlen:

Wie wäre es eine Wanderung zum Tigernest Kloster?

Eine Wangerung zum Tigernest Kloster ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art und empfehlenswert. Ohne die Hilfe von fliegenden Tigern ist es für andere Fahrzeuge sehr schwierig, das Tigenest Kloster zu erreichen. Für eine einzigartiges Reise ist eine Wanderung zum Tigernest Kloster also notwendig.

Im Durchschnitt dauert es einen Tag, um den Tigernest Kloster zu besuchen. Eine Rundreise dauert 4 bis 5 Stunden. Die gesamte Wanderungstrecke beträgt ungefähr 4 Kilometer in eine Richtung und 700 Meter über dem Meeresspiegel. Jeder mit durchschnittlicher Fitness kann diese Wanderung absolvieren. Wenn es zu schwierig ist, eine vollständige Wanderung zum Tifernest Kloster zu unternehmen, können Sie das Kaffeehaus mit Hilfe von Pferden erreichen, bevor Sie wandern.

Trekking zum Taktsang (Tigernest) Kloster in Bhutan

Trekking zum Taktsang (Tigernest) Kloster in Bhutan

Eine Wanderung zum Tigernest Kloster ist auf eine Bergpfad mit Schotter und Erde, die durch den wunderschönen blauen Kiefernwald führt und zum Tigernest Kloster. Wenn man zum Tigernest Kloster wandert, gibt es an einigen wechselnden Orten oder am Gebirgspass Gebetsfahnen und Haufen von Manisteinen und Auf einigen Felsen mit gemalte Sanskrit Verse beten für alle, die hier vorbeikommen. Am Ende des Berges können Sie ein Kaffehaus besuchen, in dem Sie eine Pause machen und das Mittagessen genießen können, sowie die herrliche Landschaft des Paro Tals. Dies ist ein großartiger Ort, um den steilen Tigernest Kloster zu sehen. Während die Bergpfad etwa 30 Minuten lang weiter ansteigt, sehen Sie viele Häuser. Nach dem besten Aussichtsplattform des Tigenest Kloster steigen Sie die lange Leiter hinunter und passieren Sie den Wasserfall bis zum Tor des Tigernest Kloster.

Tipps für Sie:
Am besten beginnt Ihre Wanderung um 8 Uhr am sonnigen Tag, da wenige Touristen gibt und biete immer mittags best Landschaft von Tigernest Kloster mit weiniger Wolken. Wanderschuhe, viel Wasser, ein paar Snacks und Ihre Kamera sind auch benötigt für Ihre Wanderung zum Tigenest Kloster.

Warum zieht Gantey Goemba Kloster so viele Touristen an?

Das Gangtey Goemba Kloster befindet sich in hervorragender Lage im offenen Tal des Flusses, auf der Spitze des Hochlandes und mit Blick auf das gesamte Phobjikha Tal.

Gangtey Goemba Kloster

Gangtey Goemba Kloster

Es gilt als eines das größten buddhistischen Kloster in Bhutan. Die tibetischen buddhistischen Gemälde an den Außenwänden sind bunt und farbenfroh. Die gesprenkelte Stille ist voller Spannung, und die seltsamen glücksverheißenden Bestien sind in allen Ecken der Traufe des Klosters verteilt. Neben der Haupthalle gibt es auch Mochewohungen, kleine Hotel und Meditationszentren. Der Gangtey Goemba Kloster ist das einzige Kloster im Bhutan, dass die Ningma Schule (bekannt als "Rote Religion") glaubt und Es ist zu einem das wichtigsten Kloster in Bhutan geworden.

Zudem bietet Gantey Goemba Kloster für Besucher noch die Besichtigung von Schwarzhalskranich an. Eine zauberhafte Landschaft bestehend aus alten fatasierenden Kloster, Wäldern, Flüssen und viele Tiere lädt den Reisenden hier zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Das Wetter von Gantey Goemba Kloster im Bhutan: die Beste Zeit für Gantey Kloster zu besuchen

In Bhutan sind Herbst und Frühling alle Jahreszeiten für den Tourismus geeignet. Die attraktivste Zeit für Besucher ist von Oktober bis Dezember, in der Phobjikha nicht mehr vom Monsun im Südwesten betroffen ist und regnerisch wird. Die Abnahme der Niederschläge und die Zunahme des Schönwetters machen diese Saison sehr reisetauglich. Zu dieser Zeit ist die Sonne tagsüber angenehm kühl, was sich sehr gut zum Wandern eignet. In der Nacht nach November kann die Temperatur jedoch unter 0 Grad liegen. Denken Sie daran, auf Reisen mehr warme Kleidung mitzunehmen. Für Gantey Gomba Kloster kommt jedes Jahr von Mitte Oktober bis Dezember eine Gruppe besonderer Besucher, die Schwarzhalskranich, die im Winter von Tibet hierher fliegt und im Tal nistet, werden sie im Tal leben und im März des folgenden Frühlings abreisen. Wenn sie in diesen Lebensraum ankommen oder abreisen, werden sie zu erst den alten Gangtey Kloster umrunden. Es ist die zweite Novemberwoche die beste Zeit für lokale Festivals.

Gangtey Goemba Kloster

Jeder sitzt um Gangtey Goemba Kloster und feiert das Festival zusammen

Das Schwarzhalskranich Festival, das jedes Jahr am 11. November findetstatt, ist eines der spektakulärsten Feste des Königreichs und feiert die Ankunft dieser seltenen Vögel aus Nordtibet im Phobjika Tal. Das Festival beinhaltet Lieder, Maskentänze und Theaterstücke von lokaler Schüler. Das Fest ist eines der einzigartigsten und beliebtesten Festivals des Landes.

Das Schwarzhalskranich Festival

Das Schwarzhalskranich Festival

Es ist natürlich eine pefekte Zeit von März bis Mai für Tourismus. Es ist nicht so kalt wie Winter und die Temperatur steigt an. Der Frühling von dieses altes Kloster bietet Sie eine bunte Landschaft. Eine kulturische Reise oder gemütliche Wanderung zum Gantey Goemba Kloster sollten Sie ebenfalls nicht außer Acht lassen. Wenn Sie nicht den Tourismussaison leiden möchten, freuen Sie auf die Nebensaison von Dezember bis Februar mit günstigere Reisepreise. Wenn Sie Gantey Goemba Kloster während der Regenzeit besuchen möchten, nehmen Sie ein schöne Wetter und bereiten Sie sich auf den Regenmantel vor.

Wie wäre es eine Wanderung zum Gantey Goemba Kloster?

Eine Wanderung zum Gantey Goemba Kloster ist zudem die einmalige Gelegenheit auf die Spuren des Schwarzhalskranich zu gehen. Die beste Art für die Schwarzhalskranich zu sehen, ist eine Talwanderung. Wahrscheinlich ist der Schwarzhalskranich in der Nähe oder fliegt über Ihren Kopf. Der Gangtey Nature Wanderungwege ist die beliebteste Wanderroute. Es ist nur 4 Kilometer lang und beginnt in Gangtey Goemba Kloster auf dem Talgrat und führt hinunter nach Khewang Lhakang auf der Wiese, durch Wälder, Dörfer, Hügel und Wiesen. Neben Schwarzhalskranen kann es auch in engem Kontakt mit Rindern, Pferden, Hühnern, Vögeln und anderem Geflügel stehen und sich unbewusst in die Natur integrieren. Vergessen Sie aber nicht, die richtige Sachen für Wanderung vorbreiten.

Fazit

Bhutan ist das Land der Klöster, der Kunst, der Berge und der Kultur. Dort gibt kein Treiben von der Stadt sondern einige Buddhisten und mysteriöse buddihische Stimme. Für Touristen ist das Königreich Bhutan geheimnisvoll und voller Anziehungskraft. Die steilen Berge, der traditionelle tibetische Buddhismus, der einzigartige Baustil, das exquisite Kunsthandwerk und die einfachen Bhutanesen haben Bhutans Reisen immer mehr zu einem neuen Trend gemacht.

Eine Kurze Frage Stellen

SENDEN

Warum bei uns buchen?

  • Maßgeschneiderte Reiseplanung
  • Beratung durch lokale Experten
  • Kostenlos & unverbindlich

Sie können auch gerne

  • Private Tour

    4 Tage Bhutan ImpressionTour

    Paro - Thimphu - Paro

    Die viertägige Bhutan Impressionstour folgt der klassischen Reiseroute von Paro nach Thimphu. Sie können die Sehenswürdigkeiten wie Taktsang Goemba, Kyichu Lhakhang, Bhutan Folk Heritage Museum, Tashichho Dzong usw. besuchen, die authentische buddhistische Kultur erkunden und tief in die traditionelle bhutanische Webkunst eintauchen.

    Preis: Auf Anfrage

  • Private Tour

    5 Tage Beliebte Highlights der Bhutan Tour

    Paro - Thimphu - Punakha - Paro - Taktshang Goemba - Paro

    Die gut gestaltete 5 Tage Tour deckt die Höhepunkte der Bhutan Reise ab. Sie reisen von Paro nach Thimphu und Punakha, indem Sie die berühmten Bhutan Dzongs genießen und das traditionelle bhutanische Volkserbe und die atemberaubende Himalaya Landschaft erkunden.

    Preis: Auf Anfrage

  • Private Tour

    3 Tage Bumthang Owl Wanderung

    Menchugang - Dhur Dorf - Drangela Pass - Tharpaling Goemba

    Der Trek beginnt im Manchugang Dorf und endet in Tharpaling Geomba, nachdem er durch die alten Wälder aus üppiger Hemlocktanne, Tanne, Fichte und verschiedenen Rhododendron Arten geführt wurde. Sobald Sie diese Route betreten, werden Sie den ewigen Charme der Urwälder, Blumen und der entzückenden kleinen Geister nie vergessen.

    Preis: Auf Anfrage

  • Private Tour

    6 Tage Am beliebtesten Druk Path Trek in Bhutan

    Paro - Jili Dzong - Jangchhu Lakha - Jimilang Tsho - Simkotra Tsho - Phajoding - Motithang

    Vom Paro Nationalmuseum ausgehend, folgt der Druk Path Trek einem Wildnispfad in östlicher Richtung zu einem Märchenland mit dichten Kiefernwäldern, hohen Kämmen und unberührten Seen. Entlang der gesamten Strecke sind Meditationsretreats, Dzongs und ursprüngliche Dörfer zu beobachten.

    Preis: Auf Anfrage