TOP

Dezember ist der Beginn der Wintersaison in Bhutan, und obwohl Dezember der Anfang der Wintermonate ist, gilt Bhutan im Dezember immer noch als fantastische Ort. Mit weniger Touristen im Königreich Bhutan, wenn der Dezember herumrollt, ist ein viel interessanterer Ort, da die echte Kultur und die Menschen des Königreichs ohne tourismusorientierte Einstellung leichter erkennbar sind. Wenn die Wintermonate beginnen, ist es eine gute Zeit, um zu dem letzten Königreich im Himalaya zu gehen und das alte und moderne Leben in Bhutan nebeneinander zu erleben.

Im Gegensatz zu einigen Ländern im Himalaya, die strenge Winter haben, ist Bhutan im Dezember relativ mild, mit klarem Himmel und angenehmem Wetter, dass das Wetter keinfalls der erwarteten Erkältung des Himalaya sondern ähnlich wie Mittel- und Nordeuropas. In Bhutan gibt es im Dezember sehr wenig Schnee, und was wenig ist, fällt Schnee normalerweise nur in den hohen Bergen an der nördlichen Grenze zu Tibet, wo die Temperaturen in höheren Lagen kälter sind.

Die Klima- und Wetterlage im Dezember in Bhutan

Während die meisten Regionen im Himalaya bereits im Dezember kalt werden, ist Bhutan immer noch ein relativ warmes Land. Selbst in den höheren Lagen wie Thimphu und Paro sind nur noch die Temperaturen in den extremsten Fällen nachts unter dem Gefrierpunkt. Die Durchschnittstemperaturen im Nordwesten des Landes, wo sich die meisten Hauptattraktionen befinden, liegen zwischen 4 und 12 Grad, was es zu einer angenehmen Jahreszeit macht.

Wettervorhersage für Dezember in Tinbu, Bhutan

Wettervorhersage für Dezember in Tinbu, Bhutan

Wenn Sie in den Bergen immer höher steigen, kann die Temperatur bis nahe an den Gefrierpunkt fallen, besonders in Nächten, in denen die Sonne verschwunden ist und der klare Himmel lässt die ganze Hitze des Tages aus. Die zentrale Region des Königreichs ist im Dezember noch recht warm und mit fast keinem Schnee und Regen, ist es ein idealer Ort zum Trekking und besichtigen. Die Tage können in Trongsa Punakha und Wangdue Phodrang bis zu 12-14 Grad erreichen, ist im Gegensatz dazu die Temperatur nahe dem Gefrierpunkt in Paro und Thimphu.

Paro Wetter im Dezember

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 13 ° C
Durchschnittliche Mindesttemperatur: -1 ° C
Durchschnittstemperatur: 6 ° C
Niederschlag: 4mm

Im Dezember gibt es in Paro fast keinen Schnee. Zusätzlich zu den höchsten Bergregionen liegt die Tagestemperatur immer noch bei 12 Grad und fiel nachts unter den Gefrierpunkt. Es gibt fast keinen Niederschlag während des gesamten Monats, als der kalte und trockene Nordostmonsun überquerte die Berge, um die nordwestlichen Gebiete ziemlich trocken zu halten. Die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 6 Grad und eignet sich für Trekking auf niedriger Höhe. Bei strahlendem Sonnenschein fühlen sich die Menschen wohl und warm.

Thimphu Wetter im Dezember

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 12 ° C
Durchschnittliche Mindesttemperatur: -1,5 ° C
Durchschnittstemperatur: 5 ° C
Niederschlag: 4mm

Thimphu und Paro haben ähnliche Klimalage, und im Dezember ist in Thimphu etwas kühleres Wetter mit Durchschnittstemperaturen von knapp 5 Grad. Für den Großteil des Tages ist eine Höhe von bis zu 12 Grad normal, obwohl es am Ende des Jahres kälter wird. Die Temperaturen können nachts auf etwa -2 Grad sinken, was bedeutet, dass warme Pullover und Jacken erforderlich sind, wenn Sie abends in der Stadt herumwandern.

Jakar Wetter im Dezember

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 12,5 ° C
Durchschnittliche Mindesttemperatur: -2,5 ° C
Durchschnittstemperatur: 5 ° C
Niederschlag: 3mm

Im Bumthang Dzongkhag hat Jakar niedrigere Temperaturen als in Thimphu, obwohl die hohen Tagestemperaturen immer noch 12-13 Grad erreichen können. Die Nächte sind kälter, fallen bis zu -3 Grad und werden im Verlauf des Jahres viel kälter. Dies gibt eine ähnliche Durchschnittstemperatur wie die Hauptstadt, und die gesamte Region wird auf etwa 5 Grad reduziert. Es gibt fast keinen Regen mit nur 3 mm im ganzen Monat, und meist nachts ist Nieselregen.

Bumthang Wetter im Dezember

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 11,5 ° C
Durchschnittliche Mindesttemperatur: -3,5 ° C
Durchschnittstemperatur: 4 ° C
Niederschlag: 3mm

Die Bumthang Region ist insgesamt kälter als die meisten Gegenden, mit nur Höchstwerten von 11 Grad am Tag und nachts auf fast -4 Grad. Das kältere Wetter ist jedoch angenehm, bei strahlendem Sonnenschein fühlen Sie sich viel wärmer und das frische Wetter ist angenehm für Trekking in den unteren Bereichen des Dzongkhag.

Punakha Wetter im Dezember

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 18 ° C
Durchschnittliche Mindesttemperatur: 6 ° C
Durchschnittstemperatur: 12 ° C
Niederschlag: 7mm

Punakha Dzong in December

Punakha Dzong in December

Punakha ist eine der wärmeren Gegenden in Zentral Bhutan, mit Tageshöchstständen, die immer noch bis zu 18 Grad erreichen können, und nächtlichen Tiefstwerten von etwa 6 Grad, was weit von den gefrierenden Nachttemperaturen der Hauptstadt entfernt ist. Die niedrigere Höhe erlaubt wärmere Durchschnittstemperaturen, die oft um 12 Grad liegen, bedeutet aber, dass es in der ersten Hälfte des Monats noch einige Nieselregen geben wird, die jedoch mit Ende des Jahres aussterben werden und der Januar kommt.

Was ist mit Bhutan Reisen im Dezember?

Der Dezember ist immer noch eines der beliebtesten Monate in Bhutan, da das Wetter in den meisten Teilen des Landes angenehm warm ist und nur das kalte Wetter in nordlichen hohen Berge trifft. Der Dezember ist auch eine großartige Zeit, um eine Besichtingung Reise durch das Königreich zu unternehmen und die Gegenden von Thimphu, Paro und Punakha zu bereisen, um die erstaunlichen Dzongs und Gompas zu besuchen, die das Königreich abdecken und beliebte Touristenattraktionen sind.

Schneepunkt in Bhutan im Dezember

Schneepunkt in Bhutan im Dezember

Paro und Thimphu sind die besten Gegenden im Nordwesten und im Zentrum für Reisen im Dezember, da das Wetter kühl aber sonnig ist und die winterliche Kälte noch nicht in das Land gekommen ist. Es ist jedoch eine gute Idee, einige warme Kleidung mitzubringen, da das Wetter nachts kälter sein kann als der milde Tag. Der Dezember ist auch der Beginn der günstigeren Wintermonate in Bhutan. Die Kosten für das Minimum Tagespaket sanken von 250 Dollar pro Tag auf nur 200 Dollar pro Tag. Dies macht es zu einer günstigeren und doch ebenso komfortablen Jahreszeit für Bhutan Reisen.

Hinweis:
Nachfolgend haben wir einige gut durchgedachte Bhutan Klassikerreisepakete Ihnen empfohlen. Die meisten Routen führen Sie in die Gegend von Punakha, wo Sie den selten gesehenen Schwarzhalskranich sehen können.

Machen Sie mit bei unseren klassischsten Bhutan Reisen im Dezember:

Wie wäre es mit Bhutan Trekking im Dezember?

Wegen des unvorhersehbaren Wetter in Dezember werden in manche Regionen aufgeben. Aber für die meisten Leute, die um Thimphu, Paro und Bumthang wandern möchte. Es gibt immer noch verschiedene Arten von Bhutan Trekkingreise, an denen Sie teilnehmen können. Die Nächte sind jedoch etwas kalt. Wenn Sie im Dezember ein Trekking planen, können die Gegenden Punakha und Bumthang ebenso wie der Bereich Wangdue Phodrang des Königreichs sehr angenehm sein.

Wenn Sie vor ein Trekking haben, achten Sie vor Reiseantritt auf das Wetter von Ihren Ziel, da es zu einem bestimmten Zeitpunkt unvorhersehbar und veränderlich sein kann. Trekking ist im Dezember nicht garantiert, aber wenn das Wetter hält, können Sie die schneebedeckten Berge des Nordens sehen.

Im Winter ist Trekking Bhutan absolut möglich, der lange Tagesreise ist jedoch nicht zu empfehlen. Unten sind zwei kurzfristige Winter Trekkingreise mit spezifischen Routen und guten Arrangements für Sie.

Festivals in Dezember

Im Dezember gibt es immer noch eine ganze Reihe von Festivals, und es ist eine gute Zeit, um die Festivals in diesem Monat in Bhutan zu erleben. Da es weniger Touristen in diese Zeit gibt, sind die Veranstaltungen angenehmer und authentischer. Das erste Festival im Dezember ist das Mongar Tshechu, das vom 3. bis 6. Dezember im Mongar Dzong in Mongar Dzongkhag in der östlichen Zentralregion von Bhutan stattfindet. Menschen aus der ganzen Region, darunter Trashigang und Lhuentse, kommen zu dem Festival, wo die Cham Tänze einzigartig im Bezirk Mongar sind.

Mongar Tshechu

Mongar Tshechu

Das jährliche Festival in Trashigang ist eines der größten Feste im bhutanischen Kalender, und Menschen aus dem gesamten östlichen Teil des Königreichs reisen an, um dieses beeindruckende Festival zu genießen. Brokpas, eines der wichtigsten Festivals für die ethnischen Nomadengemeinschaften in Merak und Sakteng, ist hauptsächlich ethnische Volkstänze, die so alt sind wie die Kulturen selbst. Der Höhepunkt des Festivals ist die Entfaltung des riesigen Thongdrol Gobels, der die acht Manifestationen von Guru Rinpoche darstellt. Das Festival findet jedes Jahr vom 3. bis 5. Dezember statt.

Das Druk Wangyel Tshechu ist ein einzigartiges Festival in Bhutan, das von der königlichen Bhutan Armee anstelle der Lamas und Mönche durchgeführt wird. Druk Wangyel Tshechu ist eine Hommage an den vierten KönigJigme Singh Wangchuck von Bhutan.

Druk Wangyel Tshechu

Druk Wangyel Tshechu

Das Festival ist auch für die Sicherheit und Stabilität der Nation, das vom bhutanischen Militär zur Verfügung gestellt wird. Dieses einzigartige Tshechu, das am 13. Dezember in Thimphu angefangen wird, steht vor dem herrlichen Jigme Singye Wangchuck Gebirge.

Was sollte man für einen Besuch in Bhutan im Dezember mitnehmen?

Im Vergleich zu den Sommermonaten Juli und August ist Dezember ein ziemlich kalter Monat, und auch wenn die Temperaturen tagsüber bis zu 12 Grad betragen können, sind die Nächte im ganzen Land ziemlich kalt und fallen weit unter den Gefrierpunkt von viele Teile des beliebten Reiseziels in Bhutan. Warme Pullover und Woll- oder Daunenjacken sind an kalten Tagen und in kalten Nächten erforderlich. Lange Unterwäsche kann dazu beitragen, um den heftige Wind und die kühlere Luft fernzuhalten.

Darüber hinaus werden die starke wasserdichte Wanderschuhe benötigt, gilt auch für die Touristen, die kein Trekking planen. Ein Großteil des Königreichs ist nicht asphaltiert, daher ist der Boden vielerorts rau und steinig. Warme Wollsocken sollte gedacht, denn die Kälte des Winters ist auf dem Weg, und Kleidungsstücke sind am besten, um die Kälte abzuhalten und die eigene Temperatur zu regulieren. Ein leichter Regenmantel ist ein nützliche Sache für alle Fälle, auch wenn es im Dezember selten regnet. Alternativ reicht ein kleiner Reiseschirm aus. Warme Hosen oder ein langer warmer Rock für Frauen wird im Dezember empfohlen, da das Wetter an den Beinen kalt sein kann. Die meisten Bhutaner tragen lange Röcke, auch die Männer, so dass es im Königreich selbst in den abgelegenen Gebieten nicht unangebracht ist. Leggings unter den Röcken können helfen, noch wärmer zu bleiben.

Ist es einfach, das Bhutan Visum im Dezember zu erhalten?

Visum von Bhutan sind nie ein großes Problem. Natürlich geht es, wenn Sie im Dezember das Bhutan Visum in die Nebensaison des bhutanischen Tourismus erhalten, solange Sie mit einem guten Reiseveranstalter reisen. Nur der Reiseveranstalter kann das Visum in Ihrem Namen beantragen, und sobald das Visum genehmigt wurde, erhalten Sie eine Visumfreigabe, die den Fluggesellschaften und der Einwanderungsabteilung vorgelegt wird. Dort wird Ihr aktuelles Visum in Ihren Pass gestempelt.

Bhutan Visum

Bhutan Visum

Es braucht ein Visum normaleweise etwa fünf Tage. Wegen der Nebensaison Dezember kann es schnell sein sogar 2-3 Tage. Solange Sie alle Anforderungen des Visums erfüllen, werden Sie nicht fallen. Für weitere Informationen zur Visumpolitik von Bhutan biete kontaktieren Sie uns.

Fazit

Im Dezember beginnt der Winter, aber es ist nicht so kalt, wie Sie es für ein Himalaya Land gedacht. Die niedrigeren Höhenlagen als Orte wie Tibet bedeuten, dass das Wetter im letzten Monat des Jahres milder und wärmer ist, mit fast keinem Schnee außer in den höheren Bergen und ohne Regen im Norden des Landes. Kalte Winde können lästig sein, aber warme Kleidung und eine Windjacke können dieses Problem leicht lösen. Wenn Sie Trekking betreiben, stellen Sie sicher, dass Sie lange, warme Kleidungsschichten haben, um Temperatur und Komfort zu regulieren. Breiten Sie eine Jacke vor, wenn Sie anhalten.

Bhutan im Dezember ist ein wunderbarer Ort für einen Besuch, und das mildere Klima und die sonnige Stimmung sowohl des Himmels als auch der Menschen machen dieses Erlebnis zu einer großartigen Erfahrung, die Sie dazu bringen wird, noch mehr zu erleben.

Eine Kurze Frage Stellen

SENDEN

Warum bei uns buchen?

  • Maßgeschneiderte Reiseplanung
  • Beratung durch lokale Experten
  • Kostenlos & unverbindlich

Sie können auch gerne

  • Private Tour

    3 Tage Klassische Bumthang Kultur Wanderung

    Toktu Zampa - Ngang Lhakhang - Tahung - Mesithang

    Dicke Wälder, auffällige Ihakhangs und ursprüngliche Dörfer entlang der gesamten Route machen den Bumthang Culture Trek zu einer der klassischsten Routen in Bhutan. Wenn Sie es eilig haben oder das anstrengende Wandern eines Tages fordern möchten, sollten Sie es besser nicht verpassen.

    Preis: Auf Anfrage

  • Private Tour

    3 Tage Bumthang Owl Wanderung

    Menchugang - Dhur Dorf - Drangela Pass - Tharpaling Goemba

    Der Trek beginnt im Manchugang Dorf und endet in Tharpaling Geomba, nachdem er durch die alten Wälder aus üppiger Hemlocktanne, Tanne, Fichte und verschiedenen Rhododendron Arten geführt wurde. Sobald Sie diese Route betreten, werden Sie den ewigen Charme der Urwälder, Blumen und der entzückenden kleinen Geister nie vergessen.

    Preis: Auf Anfrage

  • Private Tour

    6 Tage Kulturelle Entdeckungstour in Bhutan

    Paro - Thimphu - Punakha - Wangdiphodrang - Gangtey - Wangdiphodrang - Punakha - Thimphu - Paro

    Die 6 tägige Kultur Entdeckungsreise in Bhutan bietet den Inbegriff der bhutanischen Kultur und Geschichte mit einigen besten Reisezielen vom Westen bis zum Zentrum Bhutans. Sie können die prächtigen bhutanischen Dzongs besuchen, einen bhutanischen Mönch kennenlernen und mehr über das traditionelle Leben des bhutanischen Lebens erfahren.

    Preis: Auf Anfrage

  • Private Tour

    8 Tage Ausführliche Westliche Und Zentrale Bhutan Tour

    Paro - Thimpu - Punakha - Wangdiphodrang - Trongsa - Gangtey Tal - Wangdiphodrang - Thimphu - Paro

    Die 8 tägige westliche und zentrale Bhutan Tour führt Sie über die Reiseroute hinaus von Paro nach Punakha über Thimphu. Sie können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Westen bis ins Zentrum von Bhutan abdecken. Erfahren Sie mehr über die lokalen Bräuche und Kultur Bhutans.

    Preis: Auf Anfrage