TOP

Das Besteigen des Mount Everest ist der ultimative Traum vieler Bergsteiger und Kletterer. Allerdings machen die enormen Kosten für die Organisation und Durchführung einer Everest-Besteigung diesen Traum für viele Reisende unerreichbar.

Also, kann man den Mount Everest besuchen, ohne zu klettern? Definitiv ja!

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen die 6 besten Alternativen vor, um den Mount Everest ohne anstrengendes Klettern zu besuchen. So können Sie mühelos die besten Aussichtspunkte erreichen und die Pracht des Mount Everest bewundern.

Besuch des Mount Everest ohne Besteigung mit dem Tourbus in Tibet: Der beliebteste und einfachste Weg

Wenn Sie wenig Zeit haben oder mit älteren Menschen und Kindern unterwegs sind, um den Mount Everest zu besuchen, bietet die Teilnahme an der klassischen 8-tägigen Reise von Lhasa zum Everest Base Camp in Tibet eine der mühelosesten Möglichkeiten, den Mount Everest ohne Klettern zu besuchen.

Gawula Pass

Besuch der Himalaya-Gipfel im Gawula-Pass.

Sie werden die epische Überlandfahrt auf der asphaltierten Straße von Lhasa über Gyantse, Shigatse und das Everest Base Camp genießen. Unterwegs bestaunen Sie mystische tibetische Klöster, den türkisfarbenen Yamdrok-See, singende tibetische Dörfer usw.

Mount Everest in Tibet

Tibet Everest Base Camp Hochtour.

Außerdem ist diese Reise für Reisende jeden Alters geeignet, um die Panoramaaussicht auf den Makalu (8463 m), Lhotse (8516 m), Mount Everest (8844,43 m) und Cho Oyu (8201 m) sowie Shishapangma (8012 m) am berühmten Gawula-Pass zu bewundern. und die Nahansicht des erhabenen Mount Everest am EBC und am Rongbuk-Kloster (5154 m), dem höchsten Kloster der Welt.

Besuch des Mount Everest ohne Besteigung durch Trekking zum EBC in Tibet: Der anstrengendste Weg

Wenn Sie ein Outdoor-Enthusiast sind, bietet das Wandern zum Mount Everest eine weitere großartige Möglichkeit, den Mount Everest ohne Klettern in Tibet zu besuchen.

Sie werden die atemberaubenden Landschaften und die reiche kulturelle Erbe Tibets ganz nah erleben und die Möglichkeit haben, mit den örtlichen tibetischen Hirten zu interagieren, abgelegene tibetische Dörfer zu erkunden und atemberaubende Ausblicke auf den Himalaya entlang der Strecke zu genießen.

Außerdem bietet es Ihnen die Flexibilität, Ihr eigenes Tempo und Ihre eigene Reiseroute festzulegen, sodass Sie unterwegs anhalten und das exotische tibetische Leben und die Bräuche erkunden können.

Aber das Wandern zum EBC in Tibet ist körperlich anspruchsvoll, da Sie in großer Höhe wandern. Zusätzlich zu einem privaten Wanderführer benötigen Sie einen Träger oder Yaks, um das Wanderzubehör und die Logistik zu tragen, wodurch die Reisekosten erheblich höher sind.

Tibet EBC trekking tour

Tibet Everest Base Camp Trekking-Tour.

Es gibt mehrere Wanderrouten zum Base Camp im Mount Everest Naturreservat in Tibet. Unter ihnen ist die einfachste die beliebte 10-Tage Wanderung von Tingri zum Everest Base Camp.

Eine weitere erwähnenswerte Wanderroute ist die 15-Tage Gama Valley Wanderung zum östlichen Hang des Mount Everest. Das Gama-Tal, das sich am östlichen Hang des Mount Everest befindet, wird in dem Buch „Erkundung des Mt. Everest“ des britischen Entdeckers Barry als das schönste der Welt gepriesen. Die Gama-Tal-Wanderung dauert 8 Tage und währenddessen können Sie die Pracht des Mount Everest erleben und auf dem Weg den Gipfel des Everest sehen.

Tibet Gama Tal Trekking Tour

Tibet Gama Tal Trekking Tour.

Besuch des Mount Everest ohne Besteigung per Helikopter-Tour in Nepal: Der teuerste, aber schönste Weg

Wenn Sie planen, das Kathmandu-Tal zu erkunden und den atemberaubenden Mount Everest am südlichen Everest-Basislager in Nepal zu genießen, ist eine Mount Everest-Helikoptertour eine der besten Möglichkeiten, den Mount Everest ohne Klettern zu besuchen.

Sie ermöglicht es Ihnen, Everest Base Camp schnell zu erreichen und im Vergleich zum Trekking von Lukla zum Base Camp wertvolle Zeit zu sparen. Dabei genießen Sie einen atemberaubenden Blick aus der Vogelperspektive auf die Himalaya-Gebirgskette, tiefe Täler, zerklüftete Landschaften und Sherpa-Dörfer.

Nepal Everest Base Camp Helikopter Tour

Nepal Everest Base Camp Helikopter Tour.

Sie können sich entspannen und die komfortable Reise genießen, ohne die körperliche Anstrengung oder Unannehmlichkeiten, die mit Trekking oder Autofahren verbunden sind.

Bitte beachten Sie jedoch, dass der Charter-Helikopterservice sehr teuer sein kann und daher nicht für Reisende mit kleinem Budget geeignet ist. Außerdem sind die Helikopterflüge zum EBC wetterabhängig und können besonders in der Everest-Region unvorhersehbar sein.

Besuch des Mount Everest ohne Besteigung durch Trekking zum EBC in Nepal: mit vielen Optionen

Nepal ist ein Paradies für Outdoor-Abenteuer, besonders für Trekking zum Everest Base Camp. Eine der am besten bewerteten Trekkingtouren zum EBC ist die 10 Tage Everest Panoramatrekking Tour, bei der Sie nach Lukla fliegen und durch malerische Sherpa-Dörfer über Phakding, Namche Bazaar, Tengboche, Dingboche Lobuche und Gorak Shep zum Everest Base Camp wandern, um den Mount Everest aus nächster Nähe zu sehen. Hier entdecken Sie weitere Trekkingtouren in Nepal.

Nepal Everest Base Camp Trekking tour

Nepal Everest Base Camp Trekking tour.

Wenn Sie zum Everest Base Camp in Nepal wandern, benötigen Sie zwei Genehmigungen, nämlich die Khumbu Rural Municipality Permit und die Sagarmatha National Park Permit. Sie können jedoch alle Genehmigungen selbst auf den Wanderwegen in Nepal beantragen und benötigen dafür keinen Reiseveranstalter.

Außerdem sollten Sie beim Wandern in der Everest-Region sicherstellen, dass Sie ein oder zwei zusätzliche Tage in einem Sherpa-Dorf verbringen, um sich allmählich zu akklimatisieren und akute Höhenkrankheit zu vermeiden.

Besuch des Mount Everest ohne Besteigung durch Übernachtung in Everest-Dörfern: Der exotischste Weg

Wenn Sie den Mount Everest in Nepal besuchen möchten, ohne zu wandern oder zu klettern, ist eine weitere großartige Option, einen Flug von Kathmandu nach Lukla zu nehmen und eine gemütliche Wanderung von Lukla zu malerischen Sherpa-Dörfern zu genießen, wie zum Beispiel Namche Bazaar (3.440 m, 2-tägige Wanderung von Lukla) und Tengboche (3.860 m, 4-tägige Wanderung von Lukla, inklusive Akklimatisationstag in Namche), um die Aussicht auf den Mount Everest aus der Ferne zu genießen.

Nepal Namche besuchen

Den Mount Everest ohne Klettern im Dorf Namche besuchen.

Der Vorteil ist, dass Sie langsam aufsteigen können, während Sie die unglaubliche Aussicht auf den Himalaya genießen und die Kultur und Geschichte der Sherpa erkunden. Natürlich können Sie Ihren Aufenthalt in den berühmten nepalesischen Teehäusern genießen und müssen nicht zu viele Rucksäcke für die Wanderung tragen.

Besuch des Mount Everest ohne Besteigung durch einen Aufenthalt im Hotel mit Everest View: Die entspannendste Art

Zu guter Letzt, aber sicherlich nicht weniger wichtig, ist eine weitere ultimative und luxuriöse Möglichkeit, den Mount Everest ohne Klettern zu besuchen, indem man eine Charter-Helikopterfahrt (5 Sitze) zum Everest-Basislager genießt, dort eine Weile bleibt, um die atemberaubende Aussicht auf den Mount Everest zu genießen und dann zum Hotel Everest View fliegt, einem Hotel, das für seine 360-Grad-Aussicht auf die beeindruckenden Himalaya-Gipfel bekannt ist.

NepaL Hotel Everest View

Besuch des Mount Everest ohne Klettern im NepaL Hotel Everest View.

Sie können Ihr leckeres Frühstück genießen oder hier ein paar Tage bleiben, um die epische Aussicht auf den Mount Everest von Ihrem Hotelzimmer oder der fotogenen Terrasse aus zu bewundern. Die beste Zeit für einen Aufenthalt im Hotel Everest View ist zwischen Mitte März und Anfang Mai sowie Anfang Oktober bis Anfang Dezember.

Fazit

Zusammengefasst gibt es viele Möglichkeiten, den Mount Everest zu besuchen, ohne ihn zu besteigen. Die einfachsten Wege sind entweder eine Überlandreise von Lhasa zum EBC in Tibet oder die Buchung einer Helikoptertour zum EBC in Nepal; während das Trekking auf beiden Seiten des Everest eine weitere immersive Reiseerfahrung bietet. Egal für welche Art Sie sich entscheiden, wir können Ihnen bei der Organisation der Reisegenehmigung, des Guides und der Träger usw. helfen, um Ihnen eine unvergessliche Reise zu ermöglichen.

Everest Base Camp Reisetipps

Eine Kurze Frage Stellen

Sie können auch gerne

Stelle eine kurze Frage

Zusammenfassung*

Details*

Senden

Please fill in your contact information, we will send you the answer by email

SendenCancel

0 Comment ON "Den Mount Everest besuchen ohne zu klettern: 6 Beste Alternativen"